16.9.2012/17.9.2012 ... Tagsüber eher mal Pause gemacht
Der Sonntag (16.9.2012) Nachdem wir von Samstag, den 15. auf Sonntag, den 16. September im Fjäll übernachtet hatten und am Morgen des Sonntags von Ingo eingesammelt wurden, war der restliche Sonntag eigentlich vor allem Erholung und etwas Chillen. Ich war nur in der Gegend unterwegs und habe immer wieder mal gelesen. Schätze mal, an diesem Tag sah ich mir "Tree of Life" nachmittags an.
Der Montag (17.9.2012) Am Montag, den 17.9. gab's von allem was. Tagsüber war nach der Übernachtung im Fjäll von Samstag auf Sonntag (atemberaubende Bilder bleiben da in meiner Erinnerung) eher angesagt, mal ein bisschen Gemütlichkeit an mich ranzulassen. ;) Ich machte nach - wie immer - einem leckeren Frühstück mehrere Spaziergänge, denn tagsüber zog es mich immer nach draußen. Solch eine Natur gibt es in dieser Art und Vielfalt, in dieser Weite, einfach nicht bei uns hier in Deutschland. Sie fehlt mir sehr (nun, da ich diese Zeilen im Nachhinein schreibe). Ich las weiter in dem Lönnebergabuch und inzwischen auch an dem Douglas Adams-Buch, das ich sehr amüsant und intelligent fand. Zwischendurch hörte ich auch immer wieder eine Menge Musik. Richtig schön an diesem Montag war dann, dass Jutta, Ingo und ich abends bei Mange und Anna in ihrem Hotel in Ljungdalen zu einem wirklich absolut fantastischen und sehr, sehr leckeren (wenn auch für mich gewagten) Essen eingeladen waren.

‹‹ BLÄTTERN ››

 

Schweden: Ein Erlebnisbericht von Linus rund um einen wunderschönen Urlaub im September 2012
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |
VIDEOS: 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72
Diese Seite existiert auch hier: http://linusinschweden.blogspot.com/2012/09/16920121792012-tagsuber-eher-mal-pause.html